logo Marienverein Würzburg
Eingang der Schule
Herzlich Willkommen auf den Internetseiten unserer

Maria-Stern-Schule Würzburg

 

1a
Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Sprache für Kinder aus der Stadt und dem Landkreis Würzburg

Update: 14. Juni 2024

 Wichtige Termine zum Vormerken

  • 03. Juli 2024 ist die SVE geschlossen. Die Kinder der SVE-Gruppen mit HPT aus Würzburg können um 10.00 Uhr in die HPT gebracht werden. Abends können die Kinder mit den Bussen nach Hause fahren.

Auf der Seite "Projekt Spielplatz" halten wir Euch über den Fortschritt der Baumaßnahmen in unseren Außenanlagen auf dem Laufenden.

Am 22.10.2023 haben wir neue Bilder eingestellt!

 

Wir bieten im Bereich des Marienvereins folgende Stellen an:

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte suchen wir befristet, eine/ einen Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in mit 30 Wochenstunden.

Für den Marienkindergarten sucht der Marienverein Würzburg e.V. eine Erzieherin als Gruppenleitung (m/w/d) für 39 Std/Woche. (Anm.: Die Stelle kann auch in Teilzeit mit mindestens 20 Stunden besetzt werden.

Für den Marienkindergarten sucht der Marienverein Würzburg e.V. ab dem 01.09.2024 eine Kinderpfleger*in (m/w/d) für 35 Std/Woche.

- Berufspraktikant*innen im Anerkennungsjahr für das Schuljahr 2025/26

- Praktikant*innen im Sozialpädagogischen Einführungsjahr (SEJ) für das Schuljahr 2024/25
Nähere Hinweise erhalten Sie auf der Seite dieser Homepage "Offene Stellen"
 

Liebe Eltern, in den Bereichen "Unsere Frühlingsfeste" und "Aktionen/Projekte/Veranstaltungen" stellen wir unser Einrichtungsleben auch mit Bildern dar. Wir achten dabei sehr auf eine positive Darstellung. Sollte Ihnen dennoch ein Bild missfallen, dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir werden es dann von der Homepage nehmen und bitten um Entschuldigung.

Kind per Mail krankmelden, hier klicken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PPflanze1
"Von guten Mächten wunderbar geborgen,erwarten wir getrost, was kommen mag.Gott ist mit uns am Abend und am Morgenund ganz gewiss an jedem neuen Tag."
 

heißt es in einem sehr bekannten Kirchenlied von Dietrich Bonhoeffer.

Im Vertrauen auf die guten Erfahrungen, bei all den Herausforderungen des letzten Jahres, freuen wir uns mit Ihnen in dieses Neue Jahr zu gehen. Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen, Ihren Kindern und auf die Herausforderungen, die wir gemeinsam bewältigen werden. Ihnen und Ihren Familien wünschen das ganze Team von Schule und Tagesstätte Gesundheit und Hoffnung, Geborgenheit und Verständnis und zuletzt viel Liebe.


­